Yoga & Meditation in Schenefeld

 

'Thich Nhat Hanh in seiner Bescheidenheit und Frömmigkeit ist ein heiligmäßiger Mann.

Aber er ist genauso ein Gelehrter von höchsten intellektuellen Fähigkeiten'

(Dr. Martin Luther King )

 

Wenn du am eigenen Leibe erfahren hast, wie es ist, hungern zu müssen, weißt du, daß es einem Wunder gleichkommt, Essen zu haben. Wenn du unter der Kälte gelitten hast, weißt du die Wärme zu schätzen. Wenn dir Leid widerfahren ist, bist du dankbar für die paradiesischen Elemente des gegenwärtigen Augenblicks….

Ich wuchs in Kriegszeiten auf. Überall um mich herum war Zerstörung - Kinder und Erwachsene wurden getötet, Werte vernichtet, ein ganzes Land verwüstet. Als junger Mensch litt ich unendlich. Hat sich das Tor der Achtsamkeit erst einmal geöffnet, so kannst du es nicht wieder schließen….

Es gibt Nächte, in denen ich wach liege und mein Volk, mein Heimatland und den ganzen Planeten Erde mit meinem achtsamen Atmen umarme.

Ohne Leiden kannst du dich nicht weiterentwickeln. Ohne Leiden kannst du nicht den Frieden und die Freude finden, die du verdienst. Lauf bitte nicht vor deinem Leiden davon. Umarme es und erkenne seinen Wert.

„Das Herz von Buddhas Lehre“ , S.11 und 12