Yoga & Meditation in Schenefeld

 

Empfehlung

Versprich mir,

versprich mir heute,

während die Sonne hoch am Himmel steht-

wenn sie dich zu Boden schmettern

Mit einem Berg aus Hass und Gewalt,

nicht zu vergessen, Bruder:

Der Mensch ist nicht des Menschen Feind.

 

Mag dein Mitgefühl noch so gerecht sein,

gerecht auch dein Hass,

unbezwinglich und grenzenlos-

so wird dir der Hass nicht helfen,

der Bestie im Menschen zu widerstehen.

Aber eines Tages, wenn du dieser

Bestie gegenübertrittst, allein

mit unversehrtem Mut,

mit freundlichem Blick,

wird aus deinem Lächeln

eine Blume erblühen,

und diejenigen, die dich lieben,

werden auf dich schauen

über 10 000 Welten von Tod und Geburt hinweg.

 

Wieder allein,

schreite ich fort mit gebeugtem Haupt,

doch wissend um die Unsterblichkeit der Liebe.

Und auf dem langen, rauen Weg

scheinen mir Sonne und Mond,

erhellen meinen Weg.

              Thich Nhat Hanh